Vor fast 100 Jahren: Eine Dame fährt nach Birmingham

Anlässlich ihres 150jährigen Bestehens erinnert der Reifenhersteller Continental an seine Geschichte und präsentiert eine sportliche Höchstleistung der Motorradpionierin Susanne Koerner. Die Motorradfahrerin fuhr auf ihrer Dunelt mit Conti-Reifen die Strecke Berlin-Birmingham in nur 6 Tagen – 2000 Kilometer – Anfang Dezember 1926. Das würden viele heute nicht mehr wagen…..

Den Bericht in der Conti-Kundenzeitung kann man –> hier nachlesen.

Susanne Koerner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.