StressPress-Pannendienst verkauft seinen Anhänger!

Der StressPress-Pannendienst hat einen neuen größeren Anhänger!

Deshalb ist der altbewährte jetzt zu verkaufen.

Wer den nicht kennt kann ihn sich auf dem SPILT in Bonenburg anschauen.

Er wurde mal von jemandem gebaut, der mit Russengespannen gehandelt hat.

Nutzbar für ein Gespann oder ein bis zu drei Solomoppets und auch als Klaufix.

500kg gesamt, ungebremst, Winde und Rampen, Reserverad, 100km/h, TÜV kommt noch neu.

FLIPPER{at}stresspress.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.