Tolles Wintertreffen liegt hinter uns …

Nun liegt das Wintertreffen schon hinter uns – und wer nicht dabei war, hat echt etwas verpasst! Klar, wie immer. Schön war es wieder auf der Spiegelburg und wir bedanken uns nochmals für die nette und gute Bewirtung und Aufnahme bei Sylvie und Maud (typischerweise habe ich natürlich die Namen der dazugehörigen Männer vergessen 😉).
Die SPI Nr. 164 wurde ausgeteilt und einige Neuabos konnten verbucht werden.
Das STRESSPRESS-Redaktionsbüro ist geöffnet!
Wir hatten viel Spaß und bei der abendlichen Pokalverleihung – natürlich wieder von einer absolut bestechlichen und parteilichen Jury (Dank an Claudia und Birgit Nord) ausgewählte Objekte – war so mancher überraqscht, dass er auserkoren wurde.
Bei der Pokalverleihung am Samstagabend.
Die aufkommenden Einschränkungen wegen des Corona-Virus konnten wir gerade noch vermeiden und ich wünsche alle Stressern, dass sie weiterhin davon verschont bleiben.
Wer – wie ich – auf der Autobahn nach Hause reiste, erlebte ein seltenes Phänomen: rund um Göttigen waren auf der A7 auf Sicht nur 3-5 Autos! Für mich klar: linke Spur Vollgas! Da ging was …. Ebenso merkwürdig, dass es auf der A23 Richtung Küste deutlich voller war als sonst.
Wenn es weiteres Aktuelles gibt, schaut hier wieder herein oder direkt auf die Webseite:
http://stresspress.eu/

2 thoughts on “Tolles Wintertreffen liegt hinter uns …

  1. Für der Spiegelburg ein ungewöhnlich frühe Saisonsstart, aber sehr, sehr gerne für das SPI Treffen gemacht.
    Wir haben ein ganz gemütliches Wochenende erlebt. Der Campingplatz sieht jetzt wieder aus als ob nichts passiert ist, und ab 1. April seit Ihr allen wieder willkommen auf der Spiegelburg während Ihre Touren durch das Weserbergland und Umgebung.
    Vielen Dank für eure Besuch!

    Gruße von Maud, Sylvia & Floris

  2. Schönen Dank euch Dreien für die gute Betreuung und Unterstützung!
    Wir sehen uns hoffentlich im August auf unserer geplanten Tour bei euch wieder.
    Bis dann erstmal,
    Gruß Alfred.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.